Autor Thema: Kein Müll mehr nach De/Installation von Programmen unter Win  (Gelesen 1707 mal)

Offline Thantalus

  • Ritter
  • Beiträge: 575
    • http://www.fiese-scheitel.de
Bin da gerade auf ne interessante Software gestoßen:

http://www2.altiris.com/emea/germany/p.asp?p=240

Mit ihr kann man anscheinend in einer Art virtuellem Windows Programme installieren und wieder restlos deinstallieren. Das soll aber nicht in einer Virtual Machine vonstatten gehen, sondern alle Daten (Registry-Einträge usw.) werden in einer eigenen Schicht (in der Software) gespeichert und können bei Bedarf geladen oder entladen werden.
Das heißt ich installiere z.B. Apache in einer eigenen Schicht und kann diese dann bei Bedarf laden und wenn ich Apache nicht brauche mit meinem vorherigen "nicht durch eine Installation verseuchten" System arbeiten.

Hat das schon mal einer von euch getestet? ich werd mir das in den nächsten Tagen mal anschauen^^

Offline Xell

  • Mythos
  • Beiträge: 7277
  • Der Captain
Re: Kein Müll mehr nach De/Installation von Programmen unter
« Antwort #1 am: 15. August 2006, 10:23:38 »
Zitat von: "Thantalus"
Bin da gerade auf ne interessante Software gestoßen:

http://www2.altiris.com/emea/germany/p.asp?p=240

Mit ihr kann man anscheinend in einer Art virtuellem Windows Programme installieren und wieder restlos deinstallieren. Das soll aber nicht in einer Virtual Machine vonstatten gehen, sondern alle Daten (Registry-Einträge usw.) werden in einer eigenen Schicht (in der Software) gespeichert und können bei Bedarf geladen oder entladen werden.
Das heißt ich installiere z.B. Apache in einer eigenen Schicht und kann diese dann bei Bedarf laden und wenn ich Apache nicht brauche mit meinem vorherigen "nicht durch eine Installation verseuchten" System arbeiten.

Hat das schon mal einer von euch getestet? ich werd mir das in den nächsten Tagen mal anschauen^^


also das ding bastelt sich quasi seine simulierte registry in der der müll rein kommt, bei deinstallation von programmen wird der vorgegaukelte kram gelöscht?
oder wie soll ich mir das vorstellen?
und warum nicht einfach mal registry selber aufräumen  :roll:

Offline Thantalus

  • Ritter
  • Beiträge: 575
    • http://www.fiese-scheitel.de
Re: Kein Müll mehr nach De/Installation von Programmen unter
« Antwort #2 am: 15. August 2006, 10:30:00 »
Zitat von: "Xell"
und warum nicht einfach mal registry selber aufräumen  :roll:


1. weil das sehr gefährlich ist

2. weils nicht jeder kann

3. weils viel komplizierter ist

Offline Xell

  • Mythos
  • Beiträge: 7277
  • Der Captain
Re: Kein Müll mehr nach De/Installation von Programmen unter
« Antwort #3 am: 15. August 2006, 14:23:57 »
Zitat von: "Thantalus"
Zitat von: "Xell"
und warum nicht einfach mal registry selber aufräumen  :roll:


1. weil das sehr gefährlich ist

2. weils nicht jeder kann

3. weils viel komplizierter ist


alles kacknoobs die das net können :P

Elderion

  • Gast
Kein Müll mehr nach De/Installation von Programmen unter Win
« Antwort #4 am: 15. August 2006, 15:29:39 »
tuneup utilities ftw!!!  :D

Offline LoKi

  • Krieger
  • Beiträge: 409
Kein Müll mehr nach De/Installation von Programmen unter Win
« Antwort #5 am: 15. August 2006, 18:44:16 »
Ich empfehle die VMaschine der Uni Erlangen oder VMWare oder wie dat heißt.

Das ding simuliert nen ganzen Rechner... einfach draufhaun wasst willst ...
bei Nichtgefallen wieder wech mitm ganzen Virtuellen Computer ^^

... Kann aber auch in die Hose gehn rofl