Hoher Rat

Hoher Rat-Foren => News Forum => Thema gestartet von: Wiski am 15. Juli 2010, 15:19:53

Titel: [HR] 10 Jahre Hoher Rat - Ein Rückblick
Beitrag von: Wiski am 15. Juli 2010, 15:19:53
Sehr geehrte Damen und Herren, verehrte Ratsmitglieder und Gäste, liebe Österreicher,

vor nunmehr 10 Jahren, am 19. August 2000 ergab es sich, dass zwei spätpubertierende Jungs namens Bulle und Wiski während eines Gespräches über das damals unmittelbar bevorstehende Diablo 2 die Idee hatten, einen "Clan" zu gründen um das Spielerlebnis zu intensivieren. Heute, 10 Jahre später, ist dieser Clan vielmehr als nur das. Er ist zu einer Multigame-Community herangereift und verbindet viele Menschen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum miteinander. Aus Spielgemeinschaften wurden im Laufe der Jahre echte Freundschaften die auch außerhalb des Bildschirmes gepflegt werden.

Obwohl in diesem Jahr das alljährliche Gildentreffen ausgefallen ist, so soll das Feiern nicht zu kurz kommen. Und da es sich ja um eine auf Internet basierende Gemeinschaft handelt, wird das 10-jährige Bestehen eben auch "virtuell" gefeiert. Dazu möchte ich einfach ein paar Stationen während dieser vielen Jahre aufzeigen, und hoffe, dass ihr alle daheim vielleicht bei eurem nächsten Glas in Gedanken auf diese tolle Gemeinschaft anstoßt.


Die ersten Jahre

Angefangen hat alles bei Diablo 2, dem Spiel das heute immernoch (oder gerade wieder dank 1.13) einige der Ratsmitglieder spielen. Dort fanden wir die ersten Mitglieder, von denen viele auch heute noch im Forum oder in einem der Spiele vertreten sind, in denen der Hohe Rat aktiv ist. Ich bitte zu entschuldigen, dass ich keine Namen nenne da ich befürchte ich könnte jemanden vergessen und deren Gefühle verletzen. Eventuell erkennt sich der eine oder andere ja aber auf dem Bild (http://www.hoher-rat.de/files/screens/bild01.jpg) wieder.

Unvergessen ist natürlich auch der legendäre "Lösch"-Chat (http://www.hoher-rat.de/files/screens/bild09.jpg), der auch heute noch hin und wieder unter den alten Hasen aufgegriffen wird.

Diablo 2 und LoD hielten uns über einige Zeit bei der Stange, bis Dark Age of Camelot erschien un sich 2001 die ersten Mitglieder in die Welt der MMOs wagten. Auch in DAoC, für viele von uns immernoch der Inbegriff des RvR bzw. PvP, etablierten wir uns über mehrere Jahre und hatten einige Erfolge (http://www.hoher-rat.de/files/screens/bild13.jpg) zu verbuchen.

Bis 2003 war DAoC das Hauptspiel des Hohen Rates und gleichzeitig der Einstieg in die Welt der MMOs, die immer mehr an Einfluss bei den Online Gamern gewannen. Doch dann wurde es erst einmal still um den Hohen Rat...
...bis Everquest 2 und World of WarCraft angekündigt wurden.


Die wilden Jahre

Ich bitte die Beschreibung der nächsten Zeitperiode des Hohen Rates zu entschuldigen, doch fand ich den Namen sehr passend für die Phase, die von 2004 bis 2007 andauerte.

Obwohl EQ2 und WoW relative zeitgleich erschienen sind, so ist die breite Masse von uns doch in Richtung Azeroth gezogen, allein schon wegen der allgemein bekannten hohen Qualität der Blizzard Spiele. Deswegen bezieht sich vieles was ich von nun an schreiben werde auch auf die WoW Sektion, die über mehrere Jahre den Großteil des Hohen Rates ausgemacht hat. Doch auch in EQ2 (http://www.hoher-rat.de/files/screens/eq01.jpg) hatten wir uns etabliert, und auch hier sind bis heute einige aktive Mitglieder vertreten.

In WoW (http://www.hoher-rat.de/files/screens/wow03.jpg) wollten wir von Anfang an erfolgreich dabei sein. Ein großer Raidkern musste her, damit man gildenintern raiden konnte. Dies wurde auch erreicht und von Tag 1 nach Release existierte der Hohe Rat auf Blackhand und ist seither dort eine der alteingesessenen Gilden.

Während dieser Zeit haben wir uns aus verschiedensten Gründen einen Namen gemacht. Vor allem ist hier das Abo auf diverse Worldbosse, vor allem Lord Kazzak zu erwähnen, das wir über Monate hinweg hatten (siehe hier (http://www.hoher-rat.de/forum/index.php/topic,3794.0.html), hier (http://www.hoher-rat.de/forum/index.php/topic,4159.0.html), hier (http://www.hoher-rat.de/forum/index.php/topic,4319.0.html), hier (http://www.hoher-rat.de/forum/index.php/topic,4522.0.html), hier (http://www.hoher-rat.de/forum/index.php/topic,4551.0.html), hier (http://www.hoher-rat.de/forum/index.php/topic,4677.0.html), hier (http://www.hoher-rat.de/forum/index.php/topic,4491.0.html) (man beachte Apric's Post), hier (http://www.hoher-rat.de/forum/index.php/topic,4322.0.html), ...).

Zudem gab es in der Gilde immer wieder mal schöne Events, Übernahmen von anderen Gilden (auf dem Wege zur Weltherrschaft) und natürlich Raiderfolge zu feiern. Der Hohe Rat wurde unter anderem auch von diversen WoW Fansites interviewed und erlangte einen gewissen Bekanntheitsgrad auch über die Servergrenzen hinaus. Hier auch ein kleiner Auszug aus dieser Zeit:


Natürlich ist dies nur ein kleiner Ausschnitt aus dem, was damals alles passiert ist. Die meisten Erfolge basierten jedoch auf sauberes Zergen. So kam es auch zu einer gehörigen Portion Selbstironie in dem "A day in the life of a... Ratsmitglied" - Thread (http://www.hoher-rat.de/forum/index.php/topic,3285.0.html), gepaart mit stiller Kritik an Blizzard in den Patchnotes (http://www.hoher-rat.de/forum/index.php/topic,7637.0.html). Nicht zuletzt wußten wir aber, wer das Zentrum des Raids (http://www.hoher-rat.de/forum/index.php/topic,3486.0.html) bildet.

Bevor wir es vergessen, es gab natürlich auch dunklere Tage während unseres WoW Daseins. Da dies jedoch ein feierlicher Anlass sein soll, habe ich solche Beiträge nicht rausgewühlt. Stattdessen verweise ich auf die Suchfunktion im Forum, in dem ihr sicherlich fündig werdet, wenn ihr es denn für nötig haltet ;).


Die letzten Jahre

Nach der Hochphase in WoW, die wir unter anderem mit großen RL-Gildentreffen feierten (jeweils über 50 Teilnehmer in Regensburg 2005 und in Hamburg 2006), wurde es wieder etwas ruhiger im Hohen Rat nachdem sich ein Teil des Raidkernes von uns getrennt hat. Seither wurden die Gildentreffen zwar jährlich, aber in kleinerem Rahmen gefeiert und die Mitglieder des Hohen Rates sind relativ verstreut über mehrere Spiele, darunter Warhammer Online, Guild Wars, Age of Conan, Everquest 2, WoW, Diablo 2, oder das Shakes und Fidget Browserspiel. Doch wartet nur ab...


Die Zukunft

Wir sind noch lange nicht am Ende. Trotz der Streuung der Mitglieder dreht sich, wie von Anfang an, alles im Hohen Rat rund um das Forum. Ob von der Arbeit, vor dem Schlafengehen oder nach dem Sex, hier findet man uns immer und das wird sich auch in Zukunft nicht ändern!

Wir freuen uns alle auf Diablo 3, bei dem sich das Kreis vermutlich auf ein neues schließen wird und alle wieder in einem Spiel zusammenfinden werden. Bis dahin!

Feiert schön!

Euer Wiski

PS: Diesen Thread bitte ich ausdrücklichst zu benutzen um eure ganz persönlichen Erinnerungen rund um den Hohen Rat mitzuteilen. Ich kann natürlich nicht alles wissen, und ich würde mich riesig freuen, wenn jeder eine kleine Anekdote aus seinem Leben mit dem Hohen Rat preisgeben würde.
Titel: Re: 10 Jahre Hoher Rat - Ein Rückblick
Beitrag von: bredy am 15. Juli 2010, 17:38:29
Ohja, so ein Rückblick ist echt was schönes.
Ich denke immer gerne an die alte WoW
Zeit zurück, an die alten 40er Raids in MC, BWL oder auch AQ40 (ich sage nur Huhuran...)

Auch die damaligen Raids auf Tarrens Mill oder die Hauptstädte der Horde,
wo es noch keinerlei BGs gab waren immer eine Freude. (Apric und seine ruchlosen Morde in Thunderbluff, jaja ^^)

Wer noch ein paar Bilder aus der vergangenen WoW Zeit sucht, der ist
hier richtig:

http://www.hoher-rat.de/forum/index.php/topic,13624.0.html (http://www.hoher-rat.de/forum/index.php/topic,13624.0.html)

Auf die nächsten 100 Jahre Hoher Rat.

bredy
Titel: Re: 10 Jahre Hoher Rat - Ein Rückblick
Beitrag von: MOTU am 15. Juli 2010, 19:31:13
ALLES GUTE HR :D :jubel  :gratz :jubel
Titel: Re: 10 Jahre Hoher Rat - Ein Rückblick
Beitrag von: Breakman am 15. Juli 2010, 21:31:49
Nachdem ich den Hohen Rat in einem Akt 4 Run HC das erste getroffen hatte und weil ich mit meinem Paladin noch extrem low war und die ersten Geschenke erhalten hatte und noch nie einen Onlinegemeinschaft hatte, dachte ich mir, ich schau mal wie ich mich beworben kann und hab Ide direkt eine E-Mail geschrieben, nachdem ich im alten Gameswebforum gestöbert hatte. Danach hatte ich in der Diablozeit sehr schön Runs mit Lui, Manny, Doomi, wow123 und die alle anderen alten Hasen.

Leider war ich dann doch ganz schöner Einzelkämpfer und hab mit meinem Freund "Oberon" (in WoW) meistens zu zweit gespielt, bis 1.10 rausgekommen ist. LPS und Palmo waren ja Maphack-User, mit denen wollte ich nix zu tun haben :P

DAoC hatte ich leider zu spät angefangen (erst beim 2. Addon) und mangels Anschluss an die Gilde nach 4 Monaten schon wieder das Handtuch geworfen. Umso mehr hat es mich gefreut, als nach WC3 endlich wieder ein Blizzard nach meinem Geschmack rausgekommen ist. Die Zeit war wirklich großartig und ich hoffe, dass das Gefühl dieser Zeit mit Diablo 3 wiederkommen wird. Dieses Gefühl von der tollen Gemeinschaft war wirklich überwältigend. Ich hoffe, dass uns alle das RL nicht zu sehr einspannt (irgendwann gehts ja doch in die Familienplanung).
Titel: Re: 10 Jahre Hoher Rat - Ein Rückblick
Beitrag von: Cicerus am 15. Juli 2010, 23:50:07
Oh ja das waren noch Zeiten :) Mit Beleazar PvP in Warsong oder Apric's weisen Worten im TS lauschen :D

Nette Review Wiski! :)
Titel: Re: 10 Jahre Hoher Rat - Ein Rückblick
Beitrag von: DaTo am 16. Juli 2010, 21:27:19
grz dir hr

der böse thts hat mich und enola damals zu wow verführt, es folgte eine noch andauernde sucht und die tatsache das ich mir von den gebühren manch schönes hätte kaufen können :)

aber es war eine schöne zeit im hr

auf eine wiederbelebung in wow glaub ich nicht mehr so richtig, auch mit dem neuen addon nicht,
dafür bau ich stark auf diablo3, dann rüstet hoffentlich auch enola seinen rechner wieder auf ( ja du, mach dich weg von deiner ps3 ^^)

ich glaube aber ohne zweifel sagen zu dürfen ich bin der größte twinker dieser gilde, und das ist doch auch was, insofern, auf die nächsten 10 chars, ähhhh, jahre


PROST
Titel: Re: 10 Jahre Hoher Rat - Ein Rückblick
Beitrag von: Iron am 19. Juli 2010, 13:18:13
(http://www.wuerziworld.de/Smilies/par/par37.gif)(http://www.wuerziworld.de/Smilies/par/par37.gif)

Häbby Börsday HR ... schreibe dann wohl auch noch ne Anekdote, wenn ich wieder in Hamburg bin ...

Schönen Gruß von der Ostsee ^^
Titel: Re: 10 Jahre Hoher Rat - Ein Rückblick
Beitrag von: Chris_de_Luxe am 20. Juli 2010, 19:31:08
Ergreifende Zusammenfassung, Wiski. Danke Dir dafür.
Nur wie kommst Du darauf, das Gildentreffen fiele dieses Jahr aus?

Anekdoten kenne ich mehr als genug, drum fange ich lieber gar nicht damit an, welche hinzuschreiben.

Lieber eine Quizfrage:

Es gibt ein Mitglied im HR, das niemals Anwärter war, sondern bereits Vollmitglied von Anfang an.

Wie heißt diese Person im Forum?
Titel: Re: 10 Jahre Hoher Rat - Ein Rückblick
Beitrag von: DaTo am 20. Juli 2010, 20:12:36
war ich jemal anwärter? kann mich garnich erinnern ^^

und ja: der festgesetzte termin für das gildentreffen dieses jahr fällt aus. obs nochn nachtermin gibt? ka
Titel: Re: 10 Jahre Hoher Rat - Ein Rückblick
Beitrag von: bredy am 21. Juli 2010, 06:33:05
Ergreifende Zusammenfassung, Wiski. Danke Dir dafür.
Nur wie kommst Du darauf, das Gildentreffen fiele dieses Jahr aus?

Anekdoten kenne ich mehr als genug, drum fange ich lieber gar nicht damit an, welche hinzuschreiben.

Lieber eine Quizfrage:

Es gibt ein Mitglied im HR, das niemals Anwärter war, sondern bereits Vollmitglied von Anfang an.

Wie heißt diese Person im Forum?

Oaki oder Ide vielleicht ? Ich weiß nicht genau :)
Titel: Re: 10 Jahre Hoher Rat - Ein Rückblick
Beitrag von: ThTs am 21. Juli 2010, 22:18:17
Ich?


Jawohl in der Tat schöne Zusammenfassung. Gab gute und schlechte Zeiten in der Gilde, die guten überwiegen dennoch. Über einige Umwege habt "ihr" mich sogar zu meinem heutigen Arbeitsplatz geführt. Ich habe mittlerweile eine andere Heimat gefunden, werde euch aber nie vollständig den Rücken kehren, da ich weiß was ich euch zu verdanken habe - was auch heißt, dass ich immer gerne auf Gildentreffen kommen werde. Diablo 3 liegt nicht ganz so in meinem Interesse, aber vielleicht werde ich es mir mal ansehen.

Herzlichen Glückwunsch, Hoher Rat.
Titel: Re: 10 Jahre Hoher Rat - Ein Rückblick
Beitrag von: Hadarian am 23. Juli 2010, 21:44:47
Danke Mario für die Zusammenfassung. Ich danke euch für die schöne Zeit und hoffe auf noch tollere Zeiten. Wenn ich gerade in WoW an die ersten Instanzruns mit Apric denke wird mir wieder warm ums Herz:

Der Scholo Klassiker:   

Wir stehn mit 5 mann auf der Brücke und machen die ersten 4 Wachen nieder.
Apric: Wir können den ersten Kram komplett stehn lassen, hab ich schon ein paar mal gemacht, müssen nur da vorne genau in die Ecke springen

Die Gruppe springt kommt unten an und wird direkt von einem haufen mobs verprügelt, denen unsre Abkürzung nicht gefallen hat und die halbe instanz gepullt haben. BÄM gruppe tot. Apric: Schade hätte ja klappen können.


Apric bombt LBRS:

Stehn mit 5 mann vor dem großen raum mit den Trollen, Apric macht die Taktik:

Apric: Dace du rennst da rein tankst alles, ich bomb sie weg und Hada heilt.

Entschlossen pullt dace das erste Dutzend Trolle.
Apric springt rein
BÄM AE
BÄM AE

Doch was ist das, Dace, Apric, Hada und der rest springen als frösche durch die gegend. Bumm krach fetz gruppe tot mal wieder gelächter im TS und Apric bekommt Taktik verbot.
Titel: Re: 10 Jahre Hoher Rat - Ein Rückblick
Beitrag von: Gezemané am 26. Juli 2010, 22:58:09
10 Jahre, wow . . .

Ich bin froh, ein kleiner Teil des ganzen gewesen zu sein, und auch wenn es nur eine kleinere Zeitspanne war so denke ich doch unwahrscheinlich gerne an unsere gemeisamen Raids und Hamburg zurück. Der Hohe Rat war, trotz einiger Tiefen, meine absolut schönste Online-Gaming Zeit. Danke euch dafür!

Lg, Miri
Titel: Re: 10 Jahre Hoher Rat - Ein Rückblick
Beitrag von: Oakfather am 27. Juli 2010, 07:44:56
Da gibt es eine ganze Reihe, Chris, da es in den Anfangszeiten des HR noch gar keine Anwärter gab.
Ich zähle mich auch dazu.
Titel: Re: 10 Jahre Hoher Rat - Ein Rückblick
Beitrag von: Parsifal am 27. Juli 2010, 10:26:32
10 Jahre, wow . . .

Ich bin froh, ein kleiner Teil des ganzen gewesen zu sein, und auch wenn es nur eine kleinere Zeitspanne war so denke ich doch unwahrscheinlich gerne an unsere gemeisamen Raids und Hamburg zurück. Der Hohe Rat war, trotz einiger Tiefen, meine absolut schönste Online-Gaming Zeit. Danke euch dafür!

Lg, Miri

so schaut`s aus. die zeit war toll. =)
Titel: Re: 10 Jahre Hoher Rat - Ein Rückblick
Beitrag von: Mayu am 05. August 2010, 20:46:59
10 Jahre, wow . . .

Ich bin froh, ein kleiner Teil des ganzen gewesen zu sein, und auch wenn es nur eine kleinere Zeitspanne war so denke ich doch unwahrscheinlich gerne an unsere gemeisamen Raids und Hamburg zurück. Der Hohe Rat war, trotz einiger Tiefen, meine absolut schönste Online-Gaming Zeit. Danke euch dafür!

Lg, Miri

so schaut`s aus. die zeit war toll. =)

dem ist nichts mehr hinzuzufügen :)
Titel: Re: 10 Jahre Hoher Rat - Ein Rückblick
Beitrag von: Doomhammer am 18. September 2010, 23:21:24
ich wollt auch wiedermal "hallo" sagen und "uns" zum jubiläum gratulieren :)
Titel: Re: 10 Jahre Hoher Rat - Ein Rückblick
Beitrag von: Dorom am 16. Oktober 2010, 12:28:59
Hey Leute ;)

Gratulation zum jubiläum :D

die besten zeiten in wow habe ich mit dem HR verbracht
das sind erinnerungen wo ich heute noch drüber nachdenke ;)

danke für die coole zeit ;)

Lg Dorom
Titel: Re: 10 Jahre Hoher Rat - Ein Rückblick
Beitrag von: DarkSquall am 18. Oktober 2010, 04:53:33
"deine mudda"

das war das geilste was im ts immer kam !

helmi die kampfsau

meinerseits auch ein gz an 10 jahre hr !

mfg darksquall(abi)
Titel: Re: [HR] 10 Jahre Hoher Rat - Ein Rückblick
Beitrag von: Bigwolf am 12. November 2010, 02:40:25
Ajo, auch ich sehe von zeit zu Zeit noch hier rein, und kann mich auch nur Miri anschließen!

Happy B-Day HR, und nett mal wieder von so vielen "Veteranen" zu lesen!


Ich treibe mich seit WoW immer noch in Eve-Online rum, Raumschlachten mit 100erten von Spielern...

Diablo 3 werde ich sicher zocken, wie ernsthaft wird sich weisen, SC2 gefällt mir sehr gut.

Star Wars The Old Republic, werde ich nicht widerstehen können, natürlich auf der dunklen Seite!

Lg Wolf