Autor Thema: Ersatzspieler  (Gelesen 2534 mal)

Aaron

  • Gast
Ersatzspieler
« am: 14. April 2005, 10:22:46 »
Weiss nicht, ob das hierhergehört aber ... es würde mich interessieren, ob man jemanden beauftragen kann, mit seiner WOW-Figur weiterzuspielen, wenn man mal für längere Zeit ausfällt und somit den Anschluss (z.B. in der Gilde) verliert. Ausserdem zahlt man ja monatlich und möchte das auch nutzen.
Ist dieses Thema schon mal behandelt worden?

Offline Nulz

  • Legende
  • Beiträge: 3542
  • Was erlaube Schnulz?
Ersatzspieler
« Antwort #1 am: 14. April 2005, 10:36:34 »
hallo aaron,
sei mir nicht böse, aber da klappt mit doch die kinnlade runter.
Ich nehme mir mal heraus etwas klarzustellen:
Für Leveling-Dienstleitungen ist der Hohe Rat gewiss nicht zuständig!

*boah*

Offline Cazthor

  • Offizieller Stammtischsprecher
  • Mythos
  • Beiträge: 5507
  • Der Besorger
Ersatzspieler
« Antwort #2 am: 14. April 2005, 10:39:29 »
Zitat von: "Nulz"
*boah*



 *durchdreh*
لكم دينكم ولي دي - الكافرون
109.6

Offline Mipak

  • Held
  • Beiträge: 1266
  • Allwissendes Orakel
Ersatzspieler
« Antwort #3 am: 14. April 2005, 11:39:13 »
Les die AGBs..... sowas fällt unter Accountsharing und ist nicht erlaubt.
Und gab deswegen auch schon Permabans..... ist dann immer lustig, wenn sich die betroffenen im offiziellen Forum beschweren  :D

Gislinchen

  • Gast
Ersatzspieler
« Antwort #4 am: 14. April 2005, 12:19:18 »
Mal ne Frage: Ist das nur bei WOW so oder auch bei EQ2?

Denn dann müsste ich ja in EQ2 auch gebannt werden, wenn ich mich mit dem login meines Freundes einlogge... um mit ihm z.B. was herzustellen, was ich nicht kann... dann logge ich mich auch noch ein und handel (als eine Person vorm PC) mit den beiden Accounts...

Ist das echt verboten? Ist das nur auf dem gleichen PC verboten oder auch wenn man das an zwei verschiedenen PC's macht?...weil dann dürfte ich ja meinen Freund nie einloggen, wenn er noch auf Arbeit ist  :shock:

*verwirrtindierundeguck*

Unified

  • Gast
Ersatzspieler
« Antwort #5 am: 14. April 2005, 12:52:52 »
Nun als ich noch Neocron gezockt habe, da habe ich das mit einem Kumpel auch gemacht und er auch mit seiner Freundin und den anderen aus dem Clan!!!

 :?: War mir bis jetzt auch nich eingefallen das sowas verboten sein könnte....

Offline Idefix/Druifix

  • Legende
  • Beiträge: 3672
  • bellt, beisst aber nicht!
    • http://www.hoher-rat.de
Ersatzspieler
« Antwort #6 am: 14. April 2005, 13:54:48 »
das ist in allen mier bekannten games verboten!!!

nur machen die meisten nix dagegen.

zb.
bei daoc gab es auch solche acc: wo getteilt wurden.sogar aus verschiedene reichen eines servers wurde das gemacht.
ein fall ist mier da bekannt wo ein kurzen bann hatte wegen scharing.
Intelligenz ist Wissen wo man nachzuschauen hat

Offline Coward

  • Held
  • Beiträge: 1912
Ersatzspieler
« Antwort #7 am: 14. April 2005, 15:10:35 »
Zitat von: "Gislinchen"
...weil dann dürfte ich ja meinen Freund nie einloggen, wenn er noch auf Arbeit ist  :shock:

*verwirrtindierundeguck*


Jetzt weiß ich auch endlich wer dafür verantwortlich ist wenn der *Unaussprechliche* wieder Mist gebaut hat  :D  :D

Imion

  • Gast
Ersatzspieler
« Antwort #8 am: 14. April 2005, 16:38:02 »
Naja, man sollte das nicht so eng sehen ;) ich zock ja auch ab und an ma auf Pcells Chara, falls man da bisal was nachlvln muss.

Außerdem ist das den Betreibern eines Games so unglaublich egal, gleichzeitig zocken können sie nicht und solange die ihre Kohle bekommen, wayne :P

Offline Avion

  • Legende
  • Beiträge: 4227
  • Nekro a.D.
Ersatzspieler
« Antwort #9 am: 14. April 2005, 16:54:35 »
Auszug aus den Nutzungsbedingungen:
1.B
Jede Nutzung des Service, auch während einer gebührenfreien Probezeit, unterliegt den in dieser Vereinbarung enthaltenen Bestimmungen, Bedingungen und Einschränkungen. Sie dürfen Ihren Account nicht gemeinsam mit anderen Personen nutzen, es sei denn, Sie sind Elternteil oder Vormund eines (1) minderjährigen Kindes, das statt Ihnen den Account nutzen wird (in diesem Fall dürfen Sie diesen Account nicht gleichzeitig selbst nutzen). Sie haften für alle Aktivitäten, die unter Nutzung des Accounts durchgeführt werden, einschließlich aller Aktivitäten Ihrer minderjährigen Kinder, denen Sie die Nutzung Ihres Accounts gestattet haben.
Paddelmeister is watching you!

Replica

  • Gast
Ersatzspieler
« Antwort #10 am: 14. April 2005, 18:18:24 »
aber solang es niemand weis, kann auch niemand was dagegen machen oder ? oO

woher soll blizz denn wissen, das nicht genau DU vor dem pc hockst ? ^^ haben die überall kameras versteckt wie die Stasi ? :P

Offline Trin

  • Soldat
  • Beiträge: 245
Ersatzspieler
« Antwort #11 am: 14. April 2005, 20:18:04 »
Imion, ganz so is es nicht - wenn sich zwei anstatt einen account zu teilen jeweils einen kaufen --> mehr knödel

und im allgemeinen zu dem thema... du wärst schön blöd deinen charakter nicht selbst zu spielen... und dann mit lvl 60 planlos in einem gebiet, das du noch nie gesehen hast rumzustehen^^

Aaron

  • Gast
Ersatzspieler
« Antwort #12 am: 15. April 2005, 10:34:20 »
Zitat von: "Nulz"
hallo aaron,
sei mir nicht böse, aber da klappt mit doch die kinnlade runter.
Ich nehme mir mal heraus etwas klarzustellen:
Für Leveling-Dienstleitungen ist der Hohe Rat gewiss nicht zuständig!

*boah*


sei mir nicht böse, aber ich habe nicht geschrieben, dass der Hohe Rat diese Leistung vermitteln soll. Es war nur eine allgemein gestellte Frage und vielleicht ein Diskussionsthema, wie man sieht.

Offline Nulz

  • Legende
  • Beiträge: 3542
  • Was erlaube Schnulz?
Ersatzspieler
« Antwort #13 am: 15. April 2005, 10:40:46 »
Zitat von: "Aaron"

sei mir nicht böse, aber ich habe nicht geschrieben, dass der Hohe Rat diese Leistung vermitteln soll. Es war nur eine allgemein gestellte Frage und vielleicht ein Diskussionsthema, wie man sieht.


achso, dann hab ich Dich wohl mißverstanden, sorry. :oops:

hatte das so interpretiert, dass Du wohl jemanden suchst, der Dir Deinen Char leveln könnte. *betrunken*

Offline LoKi

  • Krieger
  • Beiträge: 409
Ersatzspieler
« Antwort #14 am: 16. April 2005, 10:25:42 »
Ich finde da kein Problem dran. Klar kannste deinen Account weitergeben an wen du magst. Da wird auch Blizzard nix sagen. Das steht nur in den AGB, damit sich Blzzard absichern kann. Du bist weiterhin für den Account und dessen Benutzer (und alles was er tut aka. Hacken oder ähnliches) verantwortlich.
Das Gleiche gilt für Väter, die z.B. ihrem 14 jährigen Kiddie nen Account einrichten.

Nur ob dein Char in ingame in der Gilde bleiben sollte solange du nicht da bist, das issn Thema das wirklich besprochen gehört.
Kennt ja keiner deinen Kumpel oder? ^^