Autor Thema: Bewerbung eines Resto Druide  (Gelesen 2325 mal)

Offline Mirtor

  • Neuling
  • Beiträge: 2
Bewerbung eines Resto Druide
« am: 10. August 2011, 11:30:15 »
Hallo lieber Hoher Rat,
nach einigen gesprächen mit Thewizzard und Xaleyra hat sich mein Interesse an einem festen und standhaftem 25ger Raid geweckt.

Aber erstmal ein par Worte zu mir:

Name: Philipp (Lorenzen)
Wohnort: Sterup (liegt bei Flensburg an der dänischen Grenze)
Alter: 17
Hobbies: Fussball spielen, Musik hören, an Pc basteln und natürlich treffe ich mich mit freunden.

Vor ungefähr 7 Wochen habe ich den Realschulabschluss vollendet und bin derzeit in Ferien aber die Ferien sind am 15.8 "leider" vorbei zwar habe ich in den Ferien viel geraidet aber dennnoch habe ich andere Dinge getan.
Ab dem 15.8 werde ich weiter zur Schule gehen undzwar zu einem Wirtschaftsgymnasium in Flensburg dort werde ich vermutlich (Stundenplan noch nicht vorhanden) nicht vor 17 zu Hause sein dies wird mein Freizeit Planung stark einschränken aber wer in der Zukunft was in der Hand haben will muss schlißlich auch dafür Arbeiten. :D:D

Und nun zum "wichtigen Teil".

Mein Charakter:

Name: Mirtor
Rasse: Nachtelfe
Realm: Blackhand
Klasse: Druide
Specc: Resto / Gleichgewicht
Level: 85
(Wobei man sagen muss das ich eigentlich nur Resto spiele Eule habe ich nur zum Questen)
(Gear für den Gleichgewichts Specc ist leider noch nicht vorhanden aber ich farme mir gerade ein par Teile.)

Onlinezeiten:

Montags bis Freitags: 18:00 - 24:00  ( Wenn lange Schule dann erst um 19:00)
Freitags und Samstags:  Eigentlich den ganzen Tag aber Ende gegen 1:00
Sonntag: 15:00 bis 24:00

Derzeit warte ich auf meinen Neuen Coumputer daher bin ich nicht so oft on wie ich es gerade beschrieben habe. Aber der wird in ein par Tagen komplett sein. :)

Mein Gear:

Arsenallink:
http://eu.battle.net/wow/de/character/blackhand/Mirtor/advanced

Da könnte sich die Frage stellen warum gehe ich auf 1018 haste?
Eigentlich habe ich vor auf 1016 haste zu gehen um den gcd von Verjüngung auf 1sec zu bekommen und da ich dies schnell erreicht habe habe ich den rest in Meisterschaft gepackt, aber mit besserem Gear sprich T12 werde ich wohl auf den zusatz Tick von Wildwuchs gehen. Der meine ich bei 2008 haste war. Würde ich das jetzt schon machen würde mir viel zu viel Meisterschaft weggehen.

Warum spiele ich den Druiden als Resto Druide?

Schon als ich angefangen habe fand ich den Druiden schon lustig weil der sich Transformieren kann und deshalb so vielseitige Formen und Ansichten hat. Angefangen habe ich WoW als Jäger (wird im nächsten Punkt näher erwähnt)  dort habe ich schon gesehen das es Heiler gibt die ihre Aufgabe nicht so ganz wahrgenommen haben sprich wir sind gestorben weil der Heiler einfach den Dmg nicht gegenheilen konnte. Ich woillte es einfach besser machen als viele andere Heiler und deswegen spiele ich mein Druide als heiler weil es mir viel Spaß macht die Gruppe nicht sterben zu lassen ich denke die Heilung ist eines der Wichtigsten Aufgaben im Raid und da ich mein Druide als Raidheiler ausgelegt habe liegt mir das Wohl der Gruppe sehr am Herzen.

Meine bisherige WoW "Geschichte".

Wie oben schon erwähnt fing meine "aktive" WoW spielerei als Jäger an damals habe ich mir meinen Accoutn noch geteilt mit meinem Bruder durch ihn habe ich erst zu dem Spiel gefunden. Zu Burning Crusade war er bei Black Fraternity und ich fand das spiel damals so Spannend das ich mich zu Wotlk entschschieden habe einen eigenen Account aufzumachen, und mein erster Char auf dem Account war mein Druide, und von anfang wollte ich ihn als Heiler spielen anfang habe ich Eule gespielt zwecks Leveln aber gegen 80 wurde er dann langsam zum Heiler.
Als er 80 war zu Naxx Zeiten habe ich mich mit Random Gruppe und Random Raid zu getrieben.
Zu den Anfängen von Ulduar lief es nicht unbedingt anders.
Aber zu Pdk/Pdok Zeiten verlief die Geshcichte ein bisschen anders. Ich hatte mich bei den Klauen des Drachen beworben als Heal Druide und habe dort Pdok 10/25ger geraidet und war in der Truppe die damals Gildenfirtst Algalon gelegt hattte zwar im 10ner aber er war down. :)
Dies Vergüngen hielt bis zu Eiskronenzitadelle wo ich dann zu Corrutible gewechselt bin eine Bewerbung dort gabs nicht ich habe mich durch ein Test Raid in die Gilde gespielt. Dort hat es mir sehr viel Spaß gemacht und dort war mein Druide im 25ger sehr erfolgreich mit 9/12 im 25ger Hardmode zum Clear fehlten und Professor Seuchenmord und Sindragosa und natürlich der Lichkönig.
Seit Feuerlande gammel ich durch die Weltgegend war hier mal da und habe low levelig geraidet bis sich irgendwann eine Chance aufgetan hatte bei Eonars 3ten zu Raiden diese Chance habe ich war genommen und Raide bis Heute in dieser Truppe aber sorecht Spaß macht mir das nicht.
Daher suche ich eine Neue Gilde wo mir das WoW spielen hoffentlich Spaß macht.

Meine bisherigen Erfahrungen:

Classic Burning Crusade habe ich alles nachgeholt zu Wotlk bzw zu Cataclysm Zeiten daher habe ich diese Zeit nicht selber miterlebt.
Wotlk habe ich das meiste erst nach dem Icc genervt wurde down gehauen was zu diesem Zeit Punkt ya einfach war.

Und nun zu Feuerlande.

Feuerlande:
Shannox: Normalmode:  [ x ] Hardmode: [    ]
Bethilac: Normalmode: [ x ]  Hardmode: [    ]
Lord Rhyolith: Normalmode: [   ] Hardmode: [    ]
Ballroc: Normalmode: [ x ] Hardmode: [    ]
Alysrazar: Normalmode: [    ] Hardmode: [    ]
Majordomus Hirschhaupt: Normalmode: [ x ] Hardmode: [    ]
Ragnaros: Normalmode: [    ] Hardmode: [    ]
(Mein Bester Try bei Ragnaros war bis in Phase 2 wo wir mit unserer Truppe immer gestorben sind)

Warum ich Rhylith und Alysrazar nicht gelegt habe?
Zu den Tagen wo bei Eonars 3ten diese Boss getryt und letzendlich auch gelegt wurden war nicht da bzw ich hatte an diesen Abenden keine Zeit zum Raid zu kommen.  Aber die Boss sind dennoch bekannt.

Hardmodes und Progress?
Ich "liebe" Progressraiden und Hardmodes try jede Id alles abfarmen liegt mir nicht so diese finde ich zutiefst langweilig am Hardmode Raiden finde ich es sehr Spannend die Bosse und die Mechaniken zu sehen. Ich bin jeder Zeit bereit Tausende Gold an Reppkosten aufmichzunehmen wenn es vorran geht auch wenn es nur langsam ist es geht vorran abermit langsam meine ich nicht par Monate kommt auch aufn Boss an. ;)
Wie dadraus zu entnehmen macht mir Progressraiden sehr viel Spaß und auch "gute Laune"

Warum würde ich gerne dem Hohen Rat beitreten?

Die Geschichte um diese Gilde hat mich schon immer beeindruckt und nach der neuformation habe ich mir gesagt in diese Gilde möchte ich auch einmal aber ich habe mich nie wirklich getraut. Nach den Gespächen mit einigen Gildenmitglieden fasse ich jetzt diesen Mut mich doch zu bewerben.
Anderseits will ich auch mal etwas anderes als 10ner und da ihr aktiv 25ger Raid denke ich wird dies mal etwas anderes für mich sein.

Ich hoffe ihr hatte viel Spaß beim Lesen meiner Bewerbung. :)
Ich hoffe es ist alles Richtig geschrieben aber eigentlich ist dies ya nur nebensächlich. :o
Für Fragen und/oder anregungen stehe ich  Ingame per E-mail oder bei Icq gerne zur Verfügung.

Ich hoffe auf eine schneller und erfreuliche Antwort.
Mit diesen Schlussworten endet meine Bewerbung. :)

Mit freundlichen grüßen

Mirtor (Philipp)
« Letzte Änderung: 10. August 2011, 12:00:47 von Mirtor »

Offline DaTo

  • Legende
  • Beiträge: 3001
Re:Bewerbung eines Resto Druide
« Antwort #1 am: 10. August 2011, 14:54:51 »
mirtor, gibts dich auch noch

der name kam mir doch irgendwie bekannt vor :)

Offline Salassion

  • Söldner
  • Beiträge: 62
Re:Bewerbung eines Resto Druide
« Antwort #2 am: 10. August 2011, 18:04:34 »
Fiese blaue Überschriften :D
"There are 10 types of people in the world; those who understand binary, and those who don't"

Offline Maru

  • Söldner
  • Beiträge: 83
Re:Bewerbung eines Resto Druide
« Antwort #3 am: 12. August 2011, 18:36:58 »
Hallo Mirtor,

vielen Dank für deine Bewerbung. Wir werden diese besprechen und uns dann bei dir melden.

Die Gildenleitung

Offline Mirtor

  • Neuling
  • Beiträge: 2
Re:Bewerbung eines Resto Druide
« Antwort #4 am: 15. August 2011, 20:20:32 »
Wenn Interesse an einem Test Raid besteht ab Donnerstag werde ich meinen Rechner komplett  haben und wäre dann auch bereit
für ein Gespräch oder weiteres. :)

Grüße
Mirtor (Philipp)

Offline Xal

  • Neuling
  • Beiträge: 8
Re:Bewerbung eines Resto Druide
« Antwort #5 am: 16. August 2011, 19:27:58 »
meld dich einfach bei mir sobald deine kiste rdy ist, erst dann können wir näheres klären.

grüße

Xaleyra / Heilerleitung

Offline Maru

  • Söldner
  • Beiträge: 83
Re:Bewerbung eines Resto Druide
« Antwort #6 am: 07. September 2011, 12:45:01 »
/closed