Autor Thema: Razer Deathadder oder G9 oder oder  (Gelesen 9778 mal)

Offline bredy

  • Administrator
  • Mythos
  • Beiträge: 7144
Razer Deathadder oder G9 oder oder
« am: 07. September 2009, 11:46:37 »
Moin,

hab mir voriges Jahr die Razer Salmosa gekauft, Grund war hier, daß
diese sehr leicht ist und auf den erstem Blick auch ganz gut in der Hand lag.
Fakt ist nun aber, da hab ich mich wohl ein wenig täuschen lassen.
Mittlerweile merke ich, daß diese nur halb so gut in der Hand liegt und
aufgrund des leichten Gewichtes auch durch meine zittrige Hand ziemlich
ungenau ist. Außerdem quitscht eine Taste nun. Ist ja auch egal. Thema ist ja hier, hat wer Erfahrung mit der Razer Deathadder
oder G9? Hab die mal in der Hand gehabt, diese sind natürlich um einiges schwerer
also die Salmosa (Salmosa=75g, G9 und Deathadder=105/110g). Oder gar ne andere Maus?

Danke für Comments.

Bredy
bredy

provehito in altum
₪ ø lll .o·

Offline Gatharior

  • Knappe
  • Beiträge: 45
Re: Razer Deathadder oder G9 oder oder
« Antwort #1 am: 08. September 2009, 09:43:17 »
Sers,

gegen Deine zittrige Hand hilft Alkohol. Paar Bierchen, ´nen Kurzen und schon gehts wieder.

Gruß



PS: allgemein kann ich nur von Razer abraten. Ich hatte das Problem das nach 6 Monaten die Maustasten im Arsch waren.

Offline bredy

  • Administrator
  • Mythos
  • Beiträge: 7144
Re: Razer Deathadder oder G9 oder oder
« Antwort #2 am: 08. September 2009, 10:52:39 »
Sers,

gegen Deine zittrige Hand hilft Alkohol. Paar Bierchen, ´nen Kurzen und schon gehts wieder.

Gruß



PS: allgemein kann ich nur von Razer abraten. Ich hatte das Problem das nach 6 Monaten die Maustasten im Arsch waren.

hilft mir jetzt auch nicht weiter  :)
bredy

provehito in altum
₪ ø lll .o·

Offline Waldwichtel

  • Held
  • Beiträge: 1155
  • Prügelzwerg mit Sockenfetisch
Re: Razer Deathadder oder G9 oder oder
« Antwort #3 am: 08. September 2009, 11:24:05 »
Ich mag meine G9, auch wenn ich eher auf 500g Mäuse steh.

Einzig negative is, dass anscheinend durch die wärme in letzter Zeit die Beschichtung des abnehmbaren Außengehäuses ne kleine Blase über den Daumentasten bekommen hat.
Durch weitere Benutzung der Maus is die Blase nu kaputt und mit der Zeit wird sich nu die Beschichtung mehr und mehr abblättern.
KA wie die sich dann anfühlt.
Das andere Gehäuse zu nehmen kommt net in frage, weil da is die Daumenablage - warum auch immer - kleiner und damit quasi nutzlos.
Obwohls durch seine rauhe Oberfläche imho viel besser wär.

Und sie könnt mehr Tasten vertragen, hab letztens irgendne Maus gesehn mit 12 Daumentasten. :D



:wink:
Is mir sowas von egal wer dein Vadder is. Solange ich hier angel läuft keiner übers Wasser!!

Offline bredy

  • Administrator
  • Mythos
  • Beiträge: 7144
Re: Razer Deathadder oder G9 oder oder
« Antwort #4 am: 08. September 2009, 13:20:44 »
na dann werd ich die doch mal im MM oa testen.
bredy

provehito in altum
₪ ø lll .o·

Offline apric O_o

  • Hier könnte Ihre Werbung stehen.
  • Held
  • Beiträge: 1712
  • Arschlecken, weiter!
    • HR
mx 400
« Antwort #5 am: 12. September 2009, 21:00:51 »


test: http://www.netzwelt.de/news/74016-einfach-genial-logitech-mx-400-performance-laser-mouse-test.html

tut hier schon jahrelang ihren dienst, ist verhältnismäßig schwer (mag keine 50g-plasteschuber),
angenehm mit großen händen zu bedienen
Enchantment?

ENCHANTMENT!

Offline LastPigStanding

  • Held
  • Beiträge: 2316
  • Krustenviech aka Herr des Chaosseses
    • rEvolution Fitness
Re: Razer Deathadder oder G9 oder oder
« Antwort #6 am: 14. September 2009, 11:15:35 »
Neue G5 seit kurzem - bis jetzt sehr gut! die dpi tasten sind schon ganz nützlich :D gewichte musste ich einige reinhaun bis mir gepasst hat.

hatte ne MX700 oder wie die hieß - jahrelang gut gewesen.

Offline Parsifal

  • Bruce, die Strohhalme bitte!
  • Legende
  • Beiträge: 3975
  • Schnarchifal
Re: Razer Deathadder oder G9 oder oder
« Antwort #7 am: 14. September 2009, 14:29:58 »
Bredy, schau dir mal Roccat Kone an. Die geilste Maus  :roll:, die ich bisher hatte. Hast ne Menge an Gewichten dabei und auch an der Software kann man schrauben.

Offline bredy

  • Administrator
  • Mythos
  • Beiträge: 7144
Re: Razer Deathadder oder G9 oder oder
« Antwort #8 am: 14. September 2009, 15:49:18 »
Bredy, schau dir mal Roccat Kone an. Die geilste Maus  :roll:, die ich bisher hatte. Hast ne Menge an Gewichten dabei und auch an der Software kann man schrauben.

wie schwer ist die denn ohne Gewichte drin ?
bredy

provehito in altum
₪ ø lll .o·

Offline bredy

  • Administrator
  • Mythos
  • Beiträge: 7144
Re: Razer Deathadder oder G9 oder oder
« Antwort #9 am: 21. September 2009, 20:31:06 »
@parsi : zockst du shooter und wenn ja, wie siehts da mit dem "klotz" so aus ? ^^
hab die mal in der hand gehabt beim MM in Berlin, muss sagen liegt gut in der hand,
und gefällt auch so, allerdings is die tatsächlich fast doppelt so schwer
wie meine jetzige ... mhmmm.

@G9: fällt btw. flach^^, gefällt mir überhaupt nicht

noch jemand tipps?
bredy

provehito in altum
₪ ø lll .o·

Offline bredy

  • Administrator
  • Mythos
  • Beiträge: 7144
Re: mx 400
« Antwort #10 am: 22. September 2009, 17:36:01 »


test: http://www.netzwelt.de/news/74016-einfach-genial-logitech-mx-400-performance-laser-mouse-test.html

tut hier schon jahrelang ihren dienst, ist verhältnismäßig schwer (mag keine 50g-plasteschuber),
angenehm mit großen händen zu bedienen

apric wie isn die so bei shootern? und wieviel dpi hat die ?
google sagt einmal 800 und einmal 1000 . watt nu??
bredy

provehito in altum
₪ ø lll .o·

Offline Fed

  • Held
  • Beiträge: 1842
  • FedEx: Tach Post!
Re: Razer Deathadder oder G9 oder oder
« Antwort #11 am: 22. September 2009, 18:55:47 »
lese ich das richtig das du ne Laser maus haben willst die schnell und gut innner hand liegt?

http://www.amazon.de/Speed-Link-Laser-Gaming-schnurgebunden-rot-schwarz/dp/B000W08AKA/ref=sr_1_6?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1253637990&sr=1-6

hab die letzten für 2ten pc gekauft is billig
hab 6tasten oder so wobei eine taste man zum umstellen der linken maustaste ist

Maximale Feuerkraft
Mit nur einem Tastendruck mehrfach feuern ist mit der Styx Gaming Mouse kein Problem. Stelle bequem mit nur 2 Klicks entweder 2fach, 3fach oder sogar 4fach Feuer ein.

ich benutz die logitech 518mx optical reicht vollkommen und die gleitoberfläche sind keine kleinen pads die abfallen können sondern große flächen

http://www.amazon.de/Logitech-Refresh-optische-schnurgebunden-schwarz/dp/B0015R8M7U/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1253638421&sr=1-1
ElderScrollsOnline -- Kodos der Henker
Wildstar -- demnächst
Path of Exile -- HR_Fed
The Secret World-- Feddy -- Dimension Kobold
World of Tanks -- retired
Diablo3 -- retired
SWToR retired
RoM retired
WoW retired
AoC retired
W.A.R. retired
Horizon retired
DAoC retired
Diablo2 retired
-----------------------------------
Once more into the fray...
Into the last good fight i`ll ever know.
Live and die on this day
Live and die on this day

Offline Valenium

  • Ritter
  • Beiträge: 671
  • nennt mich Valle :D
Re: Razer Deathadder oder G9 oder oder
« Antwort #12 am: 22. September 2009, 20:11:02 »
Zitat
ich benutz die logitech 518mx optical reicht vollkommen und die gleitoberfläche sind keine kleinen pads die abfallen können sondern große flächen

kann ich nur empfehlen! die is super :)
(zusamm mitm razer mauspad ein klasse team)

Offline apric O_o

  • Hier könnte Ihre Werbung stehen.
  • Held
  • Beiträge: 1712
  • Arschlecken, weiter!
    • HR
Re: mx 400
« Antwort #13 am: 22. September 2009, 20:41:23 »


test: http://www.netzwelt.de/news/74016-einfach-genial-logitech-mx-400-performance-laser-mouse-test.html

tut hier schon jahrelang ihren dienst, ist verhältnismäßig schwer (mag keine 50g-plasteschuber),
angenehm mit großen händen zu bedienen

apric wie isn die so bei shootern? und wieviel dpi hat die ?
google sagt einmal 800 und einmal 1000 . watt nu??

spiele damit alles, was mir auf den rechner kommt.
problemlos, angenehm, genau richtig, und das seit 2 jahren.
wieviel dpi das ding hat - ka, aber ich hab keine probs (und ich spiele alles mit high sensitivity, wenn ich da leute seh, die zum umdrehen 4x ansetzen müssen -> lol [bei mir halber weg aufm pad :D]).

kann btw. immer noch das pad hier empfehlen (habs in schwarz):

Everglide Crystal Pro


das ding wird bald 8 jahre alt (!), keinerlei abnutzung, kommt 1x im monat in die spülmaschine und glänzt wie neu :D
« Letzte Änderung: 22. September 2009, 20:45:17 von apric O_o »
Enchantment?

ENCHANTMENT!

Offline Valenium

  • Ritter
  • Beiträge: 671
  • nennt mich Valle :D
Re: Razer Deathadder oder G9 oder oder
« Antwort #14 am: 22. September 2009, 20:45:48 »

Offline bredy

  • Administrator
  • Mythos
  • Beiträge: 7144
Re: Razer Deathadder oder G9 oder oder
« Antwort #15 am: 22. September 2009, 21:59:30 »
@fed : die styx kenn ich nicht, muss ich erstmal angrabbeln und gucken wie schwer die ist.
die 518 fällt flach, hatte 1 woche die G5, war mir zu unhandlich und schwer

@val : hab so n mauspad mit gelenkschutz^^

@apric : danke für den tip, mein kollege hat die maus auf arbeit, die is klasse.
allerdings habe ich (daher die vorige frage,da ich auch HL2-->schnelles spiel^^ zocke und da sollte man schon eine
präzise maus vorraussetzen^^) viele schlechte statements
gehört von wegen zu ungenau, bei millimeter ruckelt der zeiger und so zeugs,
daher war ich bisschen skeptisch :) und die maus is ja nu nich teuer,

die roccat kone hatte ich auch mal in der hand, wiegt allerdings schon deutlich
mehr ohne gewichte (140gramm), meine jetzige wiegt die hälfte, wobei die schon
ein wenig zu leicht ist, bin 90 gramm gewohnt, hatte meine alte logitech B58 optical.

werd mir mal weiter gedanken machen...ja ja die mäuse..hab viel scheiß erfahrung mit sowas gemacht,
daher achte ich da nun etwas penibel drauf ;)

lg
thx
bye
bredy :P
bredy

provehito in altum
₪ ø lll .o·

Offline Fed

  • Held
  • Beiträge: 1842
  • FedEx: Tach Post!
Re: Razer Deathadder oder G9 oder oder
« Antwort #16 am: 22. September 2009, 22:47:21 »
die styx is schwerer als die Logitech 518 kann ich dir schonmal sagen
ElderScrollsOnline -- Kodos der Henker
Wildstar -- demnächst
Path of Exile -- HR_Fed
The Secret World-- Feddy -- Dimension Kobold
World of Tanks -- retired
Diablo3 -- retired
SWToR retired
RoM retired
WoW retired
AoC retired
W.A.R. retired
Horizon retired
DAoC retired
Diablo2 retired
-----------------------------------
Once more into the fray...
Into the last good fight i`ll ever know.
Live and die on this day
Live and die on this day

Offline bredy

  • Administrator
  • Mythos
  • Beiträge: 7144
Re: Razer Deathadder oder G9 oder oder
« Antwort #17 am: 23. September 2009, 17:45:49 »
jep, fällt schon mal flach ;)
ich liebäugle mit der MX 400...hab die mal auf arbeit getestet, weiss nur nich wie präzise die bei shootern is
bredy

provehito in altum
₪ ø lll .o·

Offline apric O_o

  • Hier könnte Ihre Werbung stehen.
  • Held
  • Beiträge: 1712
  • Arschlecken, weiter!
    • HR
Re: Razer Deathadder oder G9 oder oder
« Antwort #18 am: 24. September 2009, 20:26:38 »
jep, fällt schon mal flach ;)
ich liebäugle mit der MX 400...hab die mal auf arbeit getestet, weiss nur nich wie präzise die bei shootern is

paßt scho :)

das beste daran übrigens: sie hat keine scheiß 1337-funzel-lcds, die beim film schauen stören :D
Enchantment?

ENCHANTMENT!

Offline Hadarian

  • Ritter
  • Beiträge: 692
Re: Razer Deathadder oder G9 oder oder
« Antwort #19 am: 24. September 2009, 20:47:52 »
Aösp ich zock seit nun mehr 3 Jahren mit der MX518 liegt einfach perfekt in der Hand und läuft gut. Das Razor mauspad hatte ich auch mal hat sich bei mir aber relativ fix abgenutzt ( Zockte immer mit der rauen Seite) Hab nun Von Razer Das Goliathus in der XXL Teppich Variante da ich lowsens Spieler bin und das schon seid quake und hl1 ;)

Von der Roccat hab ich bisher nur schlechtes gehört. Von wegen alle 3 Monate Maus umtauschen weil entweder ne Taste nicht geht oder der Sucher spinnt.

Wenn du ne billige Maus suchst die wunderbar in der Hand liegt kann ich dir auch die Intelli 1.1 empfehlen. Lädst dir noch nen fix für runter dann läuft das ding auch mit 1000 dpi und kostet glaub ich 15 oder 20 euro.

Von dem ganzen Gewichtsschnickschnack halt ich imho nichts, ist eh alles Placebo. ob die nun 5g mehr wiegt oder nicht ist denke ich einfach latte da man sich da so fix dran gewöhnt.
Razer Mäuse mag ich halt im allgemeinen nicht da die doch immer recht klein ausfallen und ich nunmal recht große Tatzen hab ;)