Autor Thema: ZensUrsulas vermeindlicher Kampf gegen Kinderpornos  (Gelesen 2090 mal)

Offline Griffin

  • Held
  • Beiträge: 1744
  • mags rosa
    • http://www.hoher-rat.de
ZensUrsulas vermeindlicher Kampf gegen Kinderpornos
« am: 28. August 2009, 17:52:04 »
Für alle, die sich immer gefragt haben, wieso es so viele Unterstützer bei der Petition gegen die Kinderporno-Zensur gibt habe ich einen schönen 3Sat-Bericht gefunden, der das wesentliche darstellt. Einige wichtige Aspekte fehlen natürlich, aber der Beitrag gibt 'nen guten Überblick finde ich.

http://www3.ndr.de/flash/zapp/interactivePlayer.html?xml=zappsendung126-interactiveBroadcasts.xml&sr=zapp&bid=zappplusvonderleyen100

Offline duke

  • Held
  • Beiträge: 1515
  • ...steht im Baumarkt an der Säge
Re: ZensUrsulas vermeindlicher Kampf gegen Kinderpornos
« Antwort #1 am: 29. August 2009, 00:47:13 »
Jo, hab heute auch die Wiederholung auf 3sat gesehen. ZAPP (vom NDR) ist eines der wenigen Fernsehformate die die GEZ-Gebühren noch wert ist. Kritischen und mutigen Journalismus findet man sonst eigentlich nur noch in der taz oder diversen Onlineformaten.