Autor Thema: [sonstiges] neue Diablo-3-Klasse: der Mönch  (Gelesen 2428 mal)

Offline Griffin

  • Held
  • Beiträge: 1744
  • mags rosa
    • http://www.hoher-rat.de
[sonstiges] neue Diablo-3-Klasse: der Mönch
« am: 23. August 2009, 14:51:00 »
Neben dem neuen WoW-AddOn gabs auf der GamesCon auch erfreuliche News für Diablo 3, nämlich die 4. spielbare Klasse: der Mönch

Der Mönch scheint stilistisch an den alten, asiatischen Kriegermönchen angelehnt zu sein, die u.a. aus Werken wie dem Epos Reise nach Westen bekannt sind. Zu den bevorzugten Waffen gehören wohl der Stab und die von der Assassine bekannten Klauen.
Der Merkmale des Monks sind Nahkampf-Combos, hohe Kampfgeschwindigkeit statt hohe Stärke und heilige Magie. Damit wirkt der Mönch auf den ersten Blick etwas wie eine Fusion aus Assassine und Paladin.

Die bisherigen 5 Fähigkeiten, die bekannt sind:
- lähmende Welle: ein Rumdumschlag, der getroffene Gegner stunnt
- Funf-Punkt-Explosion: eine Schlagfolge mit den Fingerspitzen, wobei der letzte Schlag explosiver Natur ist. Dieser Skill ist wohl angelehnt an die Akupressurkampfkunst Dim Mak ("Kunst der tödlichen Berührung")
- Schlag der sieben Ebenen: sieben blitzartige Angriffe in Folge aus verschiedenen Richtungen, gegen einen oder mehrere Gegner
- Weg der tausend Fäuste: beginnt mit etwas, das dem Ansturm des Paladin ändert, gefolgt von einer Reihe von Schlägen, die in einem explosiven Schlag gipfeln
- undurchdringliche Verteidigung: baut einen energieschirm um den stillstehenden Mönch auf, der mit seiner Waffe jedes Geschoss auf den Gegner zurückschleudern kann

Wie immer gibts alle offiziellen Informationen zum Mönch samt Gameplay-Video, Skill-Videos und Trailer auf der offiziellen Diablo-3-Page.

Leider gibt es noch einen Wehrmuthstropfen von der GamesCon: Diablo 3 wird vermutlich erst 2011 erscheinen.
« Letzte Änderung: 11. September 2009, 01:55:33 von Wiski »

Offline Idefix/Druifix

  • Legende
  • Beiträge: 3673
  • bellt, beisst aber nicht!
    • http://www.hoher-rat.de
Re: [sonstiges] neue Diablo-3-Klasse: der Mönch
« Antwort #1 am: 23. August 2009, 18:30:04 »
Diablo 3 und Starcraft 2: Blizzard plant Pseudo-LAN-Modus
Um die Spieler zu beruhigen, will Blizzard jetzt doch eine Art LAN-Modus zulassen.
Diablo 3
Reichlich Aufregung hatte die Meldung ausgelöst, Blizzard werde keinen LAN-Modus in Starcraft 2 und Diablo 3 einbauen. Die Aussicht, dass Turniere im lokalen Netzwerk nicht mehr stattfinden könnten, weil sich Mehrspieler-Partien nur über Blizzards Battle.Net 2.0 funktionieren und somit eine Internet-Verbindung benötigen, brachte viele Fans auf die Palme. Auch eine Online-Petition für beinen LAN-Modus starteten die Spieler, die mittlerweile schon über 100.000 Unterschriften hat.

Auf der Blizzcon folgte nun die Reaktion von Blizzard: Im Gespräch mit Shacknews.com sagte Battle.Net-Entwickler Greg Canessa: "Wir arbeiten an einer Lösuing, die uns erlaubt, sowohl die Verbindung mit dem Battle.Net, als auch der Spieler untereinander auf einem hohen Niveau zu halten." Ob das denn bedeuten würde, dass auch LAN-Partien damit starten, dass man sich zunächst im Battle.Net 2.0 anmeldet, wollte Shacknews.com wissen.

"So etwas in der Art", antwortete Canessa. "Eine Verbindung mit Battle.Net muss irgendwie aufrecht erhalten bleiben. Ich weiß nicht, ob das nur einmal ist oder in periodischen Abständen. Wir denken auch über Peer-to-Peer-Verbindungen zwischen den einzelnen Spielern nach, um eine niedrige Verzögerung mit hoher Bandbreite zu gewährleisten. An all diesen Dingen arbeiten wir."

Will heißen: Auf irgendeine Art werden sich auch LAN-Spieler, so der Modus denn noch kommt, bei Battle.Net 2.0 anmelden müssen. Es könnte aber sein, dass dies nur zu Beginn einer Partie nötig ist. Damit würden Turniere, bei denen ansonsten hunderte Spieler über eine Leitung online gehen müssten, nicht komplett außen vor gelassen.

Wie auch immer die finale Lösung aussieht: Blizzard hat den Ruf der Spieler vernommen und werkelt fleissig an einer Lösung.


ps.
n einem Interview mit wired.com gab Gamedesigner Jay Wilson weitere Informationen zu Diablo 3 preis. Im neuen Teil wird es vermutlich für die Regelungen in Deutschland und Australien zu heftig zugehen. Blut- und Gewaltdarstellung müssten laut den Aussagen von Wilson sicherlich an diese Märkte angepasst werden. Was genau man ändern müsste, sei zwar noch nicht ganz klar, so dramatisch würde es jedoch nicht sein. Große Sorgen mache ihm hingegen der chinesische Markt. Die vorgegebenen Einschränkungen wären so hoch, das man nicht mit Sicherheit sagen könnte, diese überhaupt umsetzen zu können, ohne große Teile des Spiels verändern zu müssen. Blizzard wolle aber alles möglich machen, um die chinesischen Fans nicht enttäuschen zu müssen.
« Letzte Änderung: 26. August 2009, 19:06:30 von Idefix »
Intelligenz ist Wissen wo man nachzuschauen hat

Offline LastPigStanding

  • Held
  • Beiträge: 2316
  • Krustenviech aka Herr des Chaosseses
    • rEvolution Fitness
Re: [sonstiges] neue Diablo-3-Klasse: der Mönch
« Antwort #2 am: 27. August 2009, 13:17:24 »
Jawol!

Mönch!

Mein Char :D