Autor Thema: Aktuell zur Finanzkrise  (Gelesen 3449 mal)

Offline Iron

  • Administrator
  • Legende
  • Beiträge: 4709
  • Iron is watching you ^^
    • hoher-rat
Aktuell zur Finanzkrise
« am: 16. November 2008, 21:39:03 »
Wenn die Börsenkurse fallen,
regt sich Kummer fast bei allen,
aber manche blühen auf:
Ihr Rezept heißt Leerverkauf.

Keck verhökern diese Knaben
Dinge, die sie gar nicht haben,
treten selbst den Absturz los,
den sie brauchen - echt famos!

Leichter noch bei solchen Taten
tun sie sich mit Derivaten:
Wenn Papier den Wert frisiert,
wird die Wirkung potenziert.

Wenn in Folge Banken krachen,
haben Sparer nichts zu lachen,
und die Hypothek aufs Haus
heißt, Bewohner müssen raus.

Trifft's hingegen große Banken,
kommt die ganze Welt ins Wanken -
auch die Spekulantenbrut
zittert jetzt um Hab und Gut!

Soll man das System gefährden?
Da muss eingeschritten werden:
Der Gewinn, der bleibt privat,
die Verluste kauft der Staat.

Dazu braucht der Staat Kredite,
und das bringt erneut Profite,
hat man doch in jenem Land
die Regierung in der Hand.

Für die Zechen dieser Frechen
hat der kleine Mann zu blechen
und - das ist das Feine ja -
nicht nur in Amerika!

Und wenn Kurse wieder steigen,
fängt von vorne an der Reigen -
ist halt Umverteilung pur,
stets in eine Richtung nur.

Aber sollten sich die Massen
das mal nimmer bieten lassen,
ist der Ausweg längst bedacht:
Dann wird bisschen Krieg gemacht.



Kurt Tucholsky, 1930, veröffentlicht in "Die Weltbühne"


Fallen euch da irgendwelche Parallelen auf? :)
 

Zitat
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

Es ist mir egal wie dein Vater heißt, solange ich hier angel läuft mir keiner über das Wasser

Offline MOTU

  • Administrator
  • Mythos
  • Beiträge: 5703
  • KING halt!
    • http://goauld-clan.de
Re: Aktuell zur Finanzkrise
« Antwort #1 am: 17. November 2008, 00:33:46 »
Das is net von Tucholsky ;)
Aber ansonsten is das ganz gut geschrieben :)

Offline Iron

  • Administrator
  • Legende
  • Beiträge: 4709
  • Iron is watching you ^^
    • hoher-rat
Re: Aktuell zur Finanzkrise
« Antwort #2 am: 17. November 2008, 06:55:36 »
is nicht? von wem dann?

Die Quellenangabe hab ich so von den Eltern bekommen ...

Edit: Ah ... habs selbst rausbekommen -> http://www.sudelblog.de/?p=378

na ja ... nett geschrieben isses allemal ;)
« Letzte Änderung: 17. November 2008, 07:06:33 von Iron »
 

Zitat
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

Es ist mir egal wie dein Vater heißt, solange ich hier angel läuft mir keiner über das Wasser

Offline Palamoss

  • Söldner
  • Beiträge: 50
    • DAMO-Online.de
Re: Aktuell zur Finanzkrise
« Antwort #3 am: 17. November 2008, 15:30:55 »
Nicht nur nett geschrieben, es entspricht auch der Realität. Nur blöd, dass um 1930 Hitler "die Macht ergriffen" hat und uns in den 2. WK getrieben hat.

Sind wir jetzt auf dem gleichen Weg?

Offline DyvimSlogar

  • Krieger
  • Beiträge: 462
Re: Aktuell zur Finanzkrise
« Antwort #4 am: 17. Januar 2009, 16:48:08 »
Nicht nur nett geschrieben, es entspricht auch der Realität. Nur blöd, dass um 1930 Hitler "die Macht ergriffen" hat und uns in den 2. WK getrieben hat.
Sind wir jetzt auf dem gleichen Weg?

Glaub ich weniger... die Angy findet ohne Navi nich ma Polen ^^
Mr. Jacky-Cola himself.... owned by HR August 2008

AoC - *würg* | EQ2 - *würg* | D&Do - *würg* | AION - *würg*
WoW - DyvimSlogar (Zwergenpriester) & WAR - DyvimSlogar (Runenpriester) => Rentner

Offline Derian

  • Krieger
  • Beiträge: 313
Re: Aktuell zur Finanzkrise
« Antwort #5 am: 16. Februar 2009, 20:42:16 »
Ich sag nur die Welt wird unter gehen und ich sehs gelassen, is doch toll oder? :D