Autor Thema: [WoW] Server-Überlastung: US-Verkauf von Word of WarCraft eingestellt  (Gelesen 784 mal)

Idefix

  • Gast
Der Publisher 'Blizzard' wird erst einmal keine US-Versionen von 'World of Warcraft' liefern, und somit werden auch keine verkauft. Es wurden bereits 600.000 Spiele verkauft.

Der Grund für diese Maßnahme ist eine Überlastung der US-Server, die noch nicht in den Griff bekommen wurde. Der US-Verkauf wird eingestellt bis mehr Spieler auf die Server kommen, und somit die Stabilität gewährleistet ist.

Der PR-Manager von Blizzard sagte: